Archiv der Kategorie: Bauten

Der zerbrochene Monolith

Die Kirche Sainte Bernadette du Banlay in Nevers, gebaut von Claude Parent und Paul Virilio zwischen 1964 und 1966, ist ein gebautes Manifest der französischen Architekten- und Künstlergruppe Architecture Principe. Die Eröffnung des Bauwerks war ein medialer Skandal. Jean Nouvel war als junger … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Architektur, Bauten, Theorie | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Postkarte aus Hamburg

2011 hätte die Elbphilharmonie in Hamburg eröffnet werden sollen. Am 3. Juli 2013 wurde die Öffentlichkeit über den aktuellen Stand informiert. Die so genannte “Neuordnung” der Zusammenarbeit zwischen den Be- und Erstellern sowie den Architekten Herzog & de Meuron aus Basel … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bauten | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Fünf Ansichten zu Frank Gehry

“Mir gefällt die Art und Weise, wie das Gebäude an diesen Ort passt”, sagte Frank Gehry anlässlich der Eröffnung der Cleveland Clinic for Brain Health 2010 in Las Vegas. “Ich habe nicht versucht, mit dem Chaos rundherum zu konkurrenzieren”. Das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Architektur, Bauten | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

In Luzern vom Mittelmeer träumen

Die Überbauung Citybay in Luzern überrascht mit einem grünen Innenhof. Die Citybay ist ein Gemeinschaftswerk der Lussi+Halter Architekten und Koepflipartner, Landschaftsarchitekten aus Luzern. Der folgende Artikel ist in der Sonntagszeitung vom 27. November 2011 erschienen. Fotos: Fotosolar Luzern / Ralph Bensberg (sta) Unter … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bauten, Stadtentwicklung | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Höhenweg auf Pilatus Kulm

Bilder: Dominique Marc Wehrli. (sta) Niklaus Graber & Christoph Steiger haben auf Pilatus Kulm die neue Panoramagalerie gebaut. In einem Gespräch erzählen die Architekten von den Hintergründen der Architektur, der eigenen Arbeitsweise als Autoren und dem kritischen Blick auf die Stadt Luzern. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Architektur, Bauten, Interviews | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Bocksprung in Sevilla

Metropol Parasol ist gebaut, Sevilla erhält mitten in der wirtschaftlichen Krise des Landes ein neues Wahrzeichen. Jürgen Mayer H. hat es entworfen. Der Rundflug findet am Ende des Artikels statt. (sta) Metropol Parasol auf der Placa de la Encarnacion in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Architektur, Bauten, Stadtentwicklung | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Sendai: Wirklichkeiten in einer virtuellen Welt

Bei einer Katastrophe, wie sie  Japan derzeit erlebt, zählt der Schaden, der an aussergewöhnlicher Architektur angerichtet wird, zur Nebensache. Trotzdem ist erwähnenswert: Toyo Ito’s beschädigte Mediatheque in Sendai leistet in einem Youtube-Video einen Beitrag an die globale Medienberichterstattung und vermittelt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bauten, Theorie | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Tabularium

Enzmann+Fischer Architekten aus Zürich haben unter dem Kennwort “Tabularium” den Projektwettbewerb für ein neues Stadtarchiv im Stadtteil Littau für sich entschieden. (sta) 85 Architekturbüros haben am Projektwettbewerb teilgenommen. Mit dem Juryentscheid wird die architektonische Präsenz von Enzmann+Fischer in Luzern noch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Architektur, Bauten, Wettbewerbe | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Landgasthof für ZUGWEST

Das Aparthotel (2010) der Architekten Martin und Monika Jauch-Stolz hinter dem Bahnhof in Risch Rotkreuz ist ein urbaner Landgasthof, der ortsbaulich vor allem für sich selbst dasteht. Urban bedeutet hier, zum Wirtschaftsraum ZUGWEST gehörend. Fotos: Reinhard Zimmermann Vollständige Architekturkritik, in: werk, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Architektur, Bauten, Best urban space, Kritik | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Mailänder Sensation des Ortes

Das Büro für Stadtfragen hat in Begleitung der Architekten Mauro Piantelli und Enrico Garbin das umgebaute Dachgeschoss im Pirelli-Hochhaus von Gio Ponti und Pier Luigi Nervi in Mailand besichtigt. Der politischen Brisanz und Sensation des Ortes wird ein Blogeintrag nicht gerecht. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Architektur, Bauten | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Luzerner Eisberg

Luzern erhält mit dem Umbau der Post zu einem Schulgebäude für die Universität und die PHZ(L) neben dem Hausberg Pilatus nun auch noch einen eigenen Eisberg. Eröffnung ist 2011. Die Westfassade wurde heute abgerüstet. Das Büro für Stadtfragen hat schon … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Architektur, Bauten | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Zentrum mit Goldrand

Kloten hat im Zentrum einen urbanistischen Grundstein gelegt. Die Überbauung SQUARE bietet eine dichte Wohnbaunutzung mit Service-Leistungen und Kleingewerbe an. Und sie ist ein starkes Zeichen im regen, regionalen Wettbewerb um Standorte für Wohnen und Arbeiten – direkt vor der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Architektur, Bauten, Kritik | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Hochsitz in Haldenstein

Robert Albertin hat in Haldenstein sein zweites Atelierhaus gebaut. Zusammen mit Peter Zumthor hat er im Dorf ob Chur weitere Absichten. Chur hat sich der Gegenwartsarchitektur geöffnet; ebenso Haldenstein, das linksrheinische Dorf am Fuss des Calanda und Vorposten im Norden … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Architektur, Bauten, Kritik | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Zierde

Zur Abstimmung: Vor 100 Jahren hat das Minarett noch Touristinnen und Touristen nach Luzern gelockt. Der Beweis: Luzern vor 100 Jahren: “Am westlichen Ende der Stadt steigt ein Turm so schlank, so zierlich wie das Minarett einer Moschee über die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bauten, Stadtentwicklung | Hinterlasse einen Kommentar

Uni und PHZ liebäugeln mit neuem Gesicht

Im Schatten von Jean Nouvels KKL in Luzern entsteht derzeit das neue Gebäude der Universität und der PHZ Luzern. Die Architekten Enzmann+ Fischer haben 2005, nach dem Debakel am Kasernenplatz, den Wettbewerb gewonnen. Die Fassade ist ein erstes Versprechen. Dem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bauten | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Neue Monte Rosa-Hütte SAC, glänzend verpackt

Am 25. September wurde sie offiziell eröffnet: die neue Monte Rosa-Hütte SAC auf 2883 M.ü.M. Der Schweizerische Alpenclub SAC als Bauherrin, die ETH Zürich und zahlreiche Sponsoren haben das Bauwerk möglich gemacht. In einer Art wissenschaftlich-baulichen Beweisführung wurde aus einer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Architektur, Bauten, Kritik | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Zuschauen: Countdown in Sevilla

In einem Jahr wird in Sevilla die Anlage Metropol Parasol (Architektur Jürgen MAYER H.) eröffnet. Ein Sightseeing ist schon heute möglich. Sightseeing bedeutet ja nichts anderes, als ein Sich-Vergewissern vor Ort bzw. über den Ort. Früher hatte die Postkarte die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bauten | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Ein Stadion für Superbauern – von Nestern und Autoreifen

Selbsternannte ikonische Bauten erzählen die Geschichte davon, wie das stilisierte Abbild eines Gegenstands, einer Idee, eines Kommunikationsziels geplant, verräumlicht und als Kultbild baulich verewigt werden kann. Die Gegenthese dazu lautet: Als Instrument und Rezept im Entwurf ist ikonisches Denken nicht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Architektur, Bauten, Best urban space, Firmenarchitektur, Theorie | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert

Logistik

  “Der Architekt braucht seine eigene Logistik”, sagte Jean Nouvel zu einer Zeit, als er in Luzern noch darüber nachdachte, ob denn das KKL wohl je einmal gebaut würde. Logistik kann vieles heissen, und sie kommt in unterschiedlichster Form zum … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bauten, Theorie | 2 Kommentare

Rückzug

Oliver Krell hat in Oberkirch LU ein Einfamilienhaus gebaut. Ein Erstling der zeigt, dass es eben doch gelingen kann: Bauen für Verwandte. Foto: Andri Stadler, Luzern sta. “In facialen Kulturen dominieren die Visualität der Blicke, die Statue und das Bild” (Thomas … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Architektur, Bauten, Kritik | Verschlagwortet mit | 2 Kommentare