Schlagwort-Archive: Kritik

Landschaftstrauma

Mit Slogans wie “Räume der Kraft” und “Ich habe einen Traum” wirbt die Luzerner Immobilienunternehmung Romano&Christen auf  grossformatigen Plakaten für exklusives, stilvolles Wohnen. Ebenso stilvoll gibt sich die Homepage, wo Miet- und Kaufangebote durch Synthesizer-Vogelgezwitscher-Clubsound untermalt sind. Am Hang hinter … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kritik | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert

Das (fast) perfekte Museum

Juan Munoz, The Wasteland, 1987, Foto: Stefano Schröter Nouvelles bôites!, die aktuelle Gruppenausstellung im Kunstmuseum Luzern, setzt sich mit den Räumen der Architektur Jean Nouvels auseinander. “Die Räume sind perfekt”, hat die Kuratorin Fanni Fetzer an der Vernissage zu ihrer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Architektur, cité nouvelle, Kritik | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert

Fünf Ansichten zu Frank Gehry

“Mir gefällt die Art und Weise, wie das Gebäude an diesen Ort passt”, sagte Frank Gehry anlässlich der Eröffnung der Cleveland Clinic for Brain Health 2010 in Las Vegas. “Ich habe nicht versucht, mit dem Chaos rundherum zu konkurrenzieren”. Das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Architektur, Bauten | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

In Luzern vom Mittelmeer träumen

Die Überbauung Citybay in Luzern überrascht mit einem grünen Innenhof. Die Citybay ist ein Gemeinschaftswerk der Lussi+Halter Architekten und Koepflipartner, Landschaftsarchitekten aus Luzern. Der folgende Artikel ist in der Sonntagszeitung vom 27. November 2011 erschienen. Fotos: Fotosolar Luzern / Ralph Bensberg (sta) Unter … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bauten, Stadtentwicklung | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Neue Stadtmitte für Luzern

Zum Rendering “Stadt-Schmiede am Pilatusplatz” in der NLZ, Dossier “Hochhaus”, 18. November 2011, S. 41. (sta) Was liegt am Pilatusplatz in Luzern urbanistisch in der Luft? Die Geschichte des Ortes, die Ankunftsqualität, die Präsenz des Verkehrs und die baulichen Verdichtungsmöglichkeiten lassen erahnen, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kritik, Stadtentwicklung | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Tanz auf dem Theiler-Areal

Darlington Meier gewinnen den Wettbewerb für den Umbau und die Erweiterung der Wirtschafts- und Fachmittelschule Zug auf dem Theiler-Areal (Bild 1). Meier Hug, die in der Nachbarschaft das Zentrum Frauensteinmatt realisiert haben, werden Zweite (Bild 2). Die Projekte der beiden … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kritik, Wettbewerbe | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Misty – people met in architecture

Alle zwei Jahre im November geht die Architekturbiennale in Venedig zu Ende. Die 12. Ausgabe hat die Architektur sinnbildlich in den selbst geschaffenen Nebel sinnlicher Erlebnisse gestellt – und das ausgerechnet in der Lagunenstadt. Darüber hinaus gab es einzelne kritische … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Architektur, Best urban space, Kritik | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Mis-match in der Kritik

Wie beeinflussen Blogs die Architekturkritik? Die Londoner Architektin und Medienfrau Amanda Levete übt modernistische Medienkritik. Architekturkritik? Wann sind Texte über Architektur reine Darstellung des Wohlgefallens an der Schönheit der Werkidee und deren Umsetzung; wann vor allem Übersetzungen der (unverstandenen) Anliegen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kritik | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar