Tag Archives: Stadtwahrnehmung

Der Masterplaner

Stadtfragen traf Kees Christiaanse in seinem Ferienhaus im bündnerischen Feldis auf 1500 Meter ü.M. Wir sprachen über seine Arbeit, den Zustand der schweizerischen Raumplanung und «Desakota», das urbanistische Phänomen der Stadtlandschaft. Continue reading

Posted in Interviews, Stadtentwicklung | Tagged , , | Leave a comment

Winy Maas über die unternehmerische Stadt

Was macht die Identität, das Wesen einer Stadt aus? Das Büro für Stadtfragen hat dazu Winny Maas befragt. Der Holländer ist Mitgründer der Rotterdamer Architekten MVRDV. Das Interview ist 2012 im Buch «Stadtidentität der Zukunft» erschienen (M.L. Hilber, G. Datko … Continue reading

Posted in Best urban space, Interviews, Stadtentwicklung | Tagged , , , , | 1 Comment

In Luzern vom Mittelmeer träumen

Die Überbauung Citybay in Luzern überrascht mit einem grünen Innenhof. Die Citybay ist ein Gemeinschaftswerk der Lussi+Halter Architekten und Koepflipartner, Landschaftsarchitekten aus Luzern. Der folgende Artikel ist in der Sonntagszeitung vom 27. November 2011 erschienen. Fotos: Fotosolar Luzern / Ralph Bensberg (sta) Unter … Continue reading

Posted in Bauten, Stadtentwicklung | Tagged , | Leave a comment

Neue Stadtmitte für Luzern

Zum Rendering “Stadt-Schmiede am Pilatusplatz” in der NLZ, Dossier “Hochhaus”, 18. November 2011, S. 41. (sta) Was liegt am Pilatusplatz in Luzern urbanistisch in der Luft? Die Geschichte des Ortes, die Ankunftsqualität, die Präsenz des Verkehrs und die baulichen Verdichtungsmöglichkeiten lassen erahnen, … Continue reading

Posted in Kritik, Stadtentwicklung | Tagged , , | Leave a comment

Bocksprung in Sevilla

Metropol Parasol ist gebaut, Sevilla erhält mitten in der wirtschaftlichen Krise des Landes ein neues Wahrzeichen. Jürgen Mayer H. hat es entworfen. Der Rundflug findet am Ende des Artikels statt. (sta) Metropol Parasol auf der Placa de la Encarnacion in … Continue reading

Posted in Architektur, Bauten, Stadtentwicklung | Tagged | Leave a comment

Freie Fahrt am Reussquai

Stadtansichten halten historische Stadtwahrnehmungen fest. Der Krienser Fotograf Max A.Wyss hat dokumentiert, dass es 1951 möglich war, mit dem Auto direkt an den Reussquai zu fahren, um dort Kaffee zu trinken. Der Nachlass Max A. Wyss wird durch die Stiftung Fotodokumentation … Continue reading

Posted in Temporäre Stadt | Tagged , | Leave a comment

Carte Blanche 2010

Zum Jahresende vergibt das Büro für Stadtfragen seine erste Carte Blanche in Form einer A5-Postkarte. 2010 geht sie an den Luzerner Gestalter Mart Meyer und sein Werk “Kloten”. Das Aquarell hat eine Grösse von 55 x 72 cm und ist … Continue reading

Posted in Architektur | Tagged , , | Leave a comment

Stadtschmiede am Pilatusplatz

Die Abstimmung über den Erhalt des baufälligen Relikts “Schmitte” am Pilatusplatz in Luzern ist grotesk und eigentlich schon entschieden – aber sie bleibt urbanistisch brisant, denn: Die Vorlage für den 26. September mischt sich in die städtische Liegenschaftspolitik ein; sie … Continue reading

Posted in Best urban space, Stadtentwicklung | Tagged , , , , | Leave a comment

Die besten Städte der Welt: Züri auf Platz 15

Studie MasterCard Worldwide sta. Es gibt sie zuhauf: Rankings der besten Städte der Welt. MasterCard engagiert sich mit dem MasterCard Center for Global Commerce an der Diskussion der erfolgreichsten Städte. Die *Global Cities* London, NY und Tokyo (vgl. Rem Koolhaas … Continue reading

Posted in Best urban space, Stadtentwicklung | Tagged , , | Leave a comment